SV Wacker Wengelsdorf

Aus Wiki-WSF

Wechseln zu: Navigation, Suche
SV Wacker Wengelsdorf
Bild: Logo-wackerwengelsdorf.png
Ort: Wengelsdorf
Vereinsfarben: Schwarz - Rot
Stadion: Sportplatz Wengelsdorf
Präsident: Wolf Reider
Trainer: Enrico Thurm
Liga: Kreisliga Burgenlandkreis (10. Liga)

Der SV Wacker Wengelsdorf ist ein Fußballverein aus der Gemeinde Wengelsdorf. Zur Zeit spielt die Mannschaft in der Kreisliga Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt - 10. Liga). Die Heimspiele trägt der Verein auf den Sportplatz Wengelsdorf aus. Der derzeitige Vorsitzende ist Wolf Reider.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

- TV Frießen Wengelsdorf 1894
- Wacker Wengelsdorf - 06. Juni 1919
- Merino Wengelsdorf
- Traktor Wengelsdorf
- SV 1919 Wacker Wengelsdorf e.V. - 1994

Die Anfänge

Man begann damals unter den Vereinsnamen „ TV Frießen Wengelsdorf 1894“ mit den Abteilungen Turnen, Kraftsport und Radfahren. Mit der Gründung der Abteilung Fußball wurde der Verein 1919 in Wacker Wengelsdorf umbenannt.

Sportlicher Werdegang

Der Verein erhielt nach den 2. Weltkrieg kurzzeitig den Namen Merino Wengelsdorf und später dann die Umbenennung in Traktor Wengelsdorf. Sportlich spielte man auf Kreisebene und erreichte aber dort 1 x den Titel Kreismeister im Spieljahr 1956/57. Nach der Wende wurde der Verein 1994 wieder umbenannt in SV 1919 Wacker Wengelsdorf. Im Jahr 2003 konnte der größte Sportliche Erfolg gefeiert werden. Die Fußballer stiegen in die Landesliga Sachsen-Anhalt auf. Was zu den damaligen Zeitpunkt die 6. Liga im BRD Fußball bedeutete.

Verweise

Persönliche Werkzeuge


alte Buecher aus Weissenfels